In Aggression, Angst, Clickertraining, Entspannungstraining, Erziehung und Lernen, Hunde-Bücher/ Hundezeitschriften, Hundepsychologie, Hundeschule, Hundesport, Hundetraining, Mensch-Hund-Beziehung, Presse

Habt Ihr (Schul-) Ferien? Habt Ihr einen Hund? Sucht Ihr noch Anregungen, was Ihr Schönes mit Hund machen könnt? Ich haben paar Ideen gesammelt:

  1. (Hunde-) Freunde treffen
  2. Spielen
  3. Sich bei YouTube inspirieren lassen
  4. Verreisen mit Hund
  5. Tages-Ausflüge und Events
  6. Hunde-Zeitschriften lesen: Was gibt es gemütlicheres, als einen verregneten Ferientag auf dem Sofa, mit dem Hund und einem Stapel Zeitschriften! Ich lese gern:

The Bark: Meine Lieblings-Hunde-Zeitschrift, wirklich interessante Artikel von namhaften Autoren, viel Kulturelles, ganz anders als die üblichen deutschen Chi-Chi-Zeitschriften. Ich freue ich jedes Mal auf die neue Ausgabe, müsste viel öfter erscheinen!

Wuff Hundemagazin: Nicht so schick, aber deutlich klüger! Hat auch viel Inhalt online. Immer wieder interessante Artikel zu Training und Hundepsychologie, aber auch so was wie „Verreisen mit Hund“. Gibt sich außerdem gern streitbar, was ich gut finde.

Dogs:  hatte ich ganz am Anfang abonniert – vor allem wegen der schönen Fotos. Mittlerweile rege ich mich über irgendwas darin immer derart auf, dass ich sie nur noch selten kaufe. Vom Trainer-Standpunkt halt nicht gerade am Puls der Zeit… Mainstream mit schönen Fotos und oft nützlichen Tipps (Hundestrände oder sowas).

Dog’s Avenue: Lohnt sich, weil da eine gewisse Frau Arndt-Gabriel immer mal wieder das Dossier schreibt. ;-)

The APDT Chronicle of the Dog (Association of Professional Dog Trainers): Ein vierteljährliches Magazin für Trainer mit nützlichen und interessanten Tipps und Ideen. Super Fallstudien, Business-Tipps für Hundetrainer usw. Extrem hilfreich für Trainer, für Nur-Besitzer weniger interessant. Es gibt ein kostenloses Probe-Exemplar online!

SitzPlatzFuss, das „Bookazin“: Schick und klug geht also auch! ;-) Mir manchmal sogar zu ausführlich, aber das ist auch das einzige, was ich aussetzen kann. Auch immer wieder interessante Sonderhefte, zum Beispiel zu „Beschäftigung“ oder „Problemen“!

Na dann, viel Spaß beim Lesen!