In Agility, Antijagdtraining/ Jagdersatztraining, Bretagne mit Hund, Do as I do, Entspannungstraining, Erziehung und Lernen, Ferien, Festtage, Feiertage, Hund auf Reisen, Hund im Sommer, Hundeschule, Hundesport, Hundetraining, Leine, Longieren, Meer mit Hund, Mensch-Hund-Beziehung, Rückruf, Schipperke, Shaping-Serie 2010, Spaß, Sport mit Hund, Tibetterrier, Trainingstechnik

Ich war diesen Sommer (wie fast jedes Jahr) in der Bretagne, und natürlich haben wir da auch trainiert. Rikchens und mein Thema ist ja gerade das Longieren und Schicken. Ansonsten gilt auch in den Ferien: der Alltag ist Training, das Training dient dem Alltag – und da bietet einem so ein Strand genug Diskussions- oder Trainingsbedarf: Menschen, die herumrennen, Drachen fliegen lassen, Kiten, Surfen, Joggen, Ball spielen, Pferde, andere Hunde, Aas und Essensreste, Möwen und diese lustigen kleinen Strandläufer…

Vorteil an Training in den Ferien: der Mensch ist in der Regel entspannter (auch wenn ich für mich probiere, den Unterschied zwischen Alltag und Ferien da nicht so doll zu machen, aber das hat auch mit meiner Selbständigkeit und meinen Vorstellungen von einem guten Leben zu tun). Und: die Umgebung ist in der Regel schön!

Nachteil: man hat unter Umständen weniger Hilfsmittel (weswegen für mich Longieren als Ferienbeschäftigung bisher rausgefallen wäre – erst dieses Jahr habe ich mir klar gemacht, dass ich dann eben Longieren so aufbauen will, dass es für mich alltags-, äh, ferientauglich ist). Und viele Menschen sperren sich in den Ferien noch mehr gegen strukturiertes, geplantes Vorgehen als eh schon. Tatsächlich kenne ich letzteres auch, und erlaube mir, ungeplant und unstrukturiert mit den Hundemädchen Spaß zu haben – ich weiß aber, dass das was anderes ist, als echtes Training, und man z.B. nicht die gleichen Ergebnisse erwarten kann.

Lange Vorrede, was ich eigentlich sagen will: Wollt ihr mal sehen? Und trainiert ihr auch in den Ferien?

 

Was ich früher in meinen Bretagne- Ferien trainiert habe:

Frisbeespielen mit der jungen Habca (2008)

Pfiff/ „Superschlachtruf mit Habca (2008)

Shapen mit Habca (2010)

Do as I do mit Habca (2012)

Entspannen mit Nomi (2014)