In Do as I do, Hunde-Bücher/ Hundezeitschriften, Hundeblogs, Hundepsychologie, Konferenzen, Mensch-Hund-Beziehung, Philosophisches, Stress, Tierphilosophie, Tierpsychologie, Tierschutz, Verhaltensforschung

sparcs2015Am vergangenen Wochenende fand in Arizona  die jährliche Konferenz der „Society for the Promotion of Applied Research in Canine Research“, kurz: SPARCS, statt.

Das tolle ist, dass diese Konferenz jedes Jahr live und kostenlos im Internet übertragen wird.

Das nicht so tolle ist, dass man es nur live sehen kann, was aufgrund der Zeitverschiebung lange Abende oder kurze Nächte bedeutet…

Dieses Jahr gab es dazu noch kurzfristige Rechteprobleme, die das Steaming in Deutschland, sagen wir: erschwerten. Dann einen Feueralarm im Konferenzzentrum, der den ersten Tag vorzeitig beendete. Und wenn man eh gerade so richtig müde wird, machen die immer zwei Stunden Mittagspause!

Für alle, die das gern nachlesen möchten, hat der Blog „Hundeprofil“ Zusammenfassungen geschrieben. Tolle Idee, und danke für die reingesteckte Arbeit!

Den Bildern könnt ihr nicht nur entnehmen, wie Habca (die natürlich mitgeguckt hat!) und ich immer müder wurden, sondern auch, was ich besonders spannend fand.

 

4 5 6 7 8 9 10 11