Ich finde Verhalten super. Ich finde Verhaltensvielfalt super. Verhaltensvielfalt heißt, viele mögliche Antworten auf eine Situation zu kennen.  “Verhalten wird von der Verhaltensbiologie verstanden als eine durch Gene und Lernen beeinflusste Anpassungsleistung eines intakten Organismus an seine Umwelt.” (https://de.wikipedia.org/wiki/Verhalten_(Biologie)) Was ich deshalb sehr beunruhigend finde, ist ein Trend in der Hunde-Erziehung/ im Hunde-Training, den Hund möglichst passiv zu machen. Möglichst leise, nicht störend, unauffällig. Ein bisschen so, wie manche Leute das mit Kindern machen, oder? Von wegen “Kinder soll man sehen und nicht hören”, oder so? Ein ...

Weiterlesen »

         

Weiterlesen »

Habt Ihr schonmal von “American K9 Nosework” gehört? Das ist ein Hunde-Sport, der in Deutschland noch fast unbekannt ist. Vielleicht, so mein Verdacht, weil es eine Reihe anderer marktbeherrschender Nasenarbeits-Sportarten gibt: z.B. ZOS® und SniffleDog. Viele von Euch machen wahrscheinlich mit dem Hund auch ähnliche Such-Spiele, ohne dem ganzen einen Namen zu geben, z.B. nach Teebeuteln suchen, dabei vielleicht Teesorten unterscheiden, oder einfach Leckerli oder das Lieblingsspielzeug suchen.   Diensthunde –  z.B. Sprengstoffsuchhunde, Zollhunde, Drogensuchhunde – fangen auch so ...

Weiterlesen »

Nachdem der Frühling im Taunus nicht mehr zu sehen war, haben die kleine Rike und die tapfere Habca sich aufgemacht, ihn im Wald zu suchen.  Wir hatten schon in allen Ritzen und Löchern nachgeschaut, in der Nähe und in der Ferne, und alle möglichen Waldbewohner befragt – da trafen wir den Vogel, der ganz oben über Wald und Wiesen schwebte. “Können Sie von da oben vielleicht den Frühling sehen?”, fragten wir ihn.    “Ja, natürlich kann ich das!”, ...

Weiterlesen »

Habca, Rike und ich haben uns heute auf die Suche nach dem Frühling gemacht. Es war doch schon so schön warm, und dann zu Ostern Schnee? Vielleicht hat sich der Frühling im Wald verirrt?     Was wir gefunden haben, verraten wir im nächsten Post.

Weiterlesen »

Ich wünsche Euch schöne Feiertage und eine gelungene kleine Auszeit vom Alltag. Als passionierte Suchhunde haben Habca und Rike das mit dem “Eier”-Suchen schonmal geübt: Vorbereiten: Suchen: Fressen:    Übrigens: Bei mir fallen alle Veranstaltungen am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag aus, und ich bin auch nicht online oder telefonisch erreichbar. Am Kar-Samstag arbeite ich normal. Und ab Oster-Dienstag auch wieder. Dann erzähle ich Euch von drei spannenden Veranstaltungen, auf die ich mich freue, und zu denen ich Euch einlade: ein Schweige-Spaziergang, ein Fotospaziergang, ...

Weiterlesen »

“Tricks”, das sind all diese lustigen Kleinigkeiten, die erstmal gar keinen Sinn zu haben scheinen, die einfach Spaß machen, die manchmal aber auch total gesund oder nützlich sind. Tricks machen Spaß! Noch mehr Spaß machen nur Tricks mit zwei Hunden! Auf meiner “Tricks und Spiele” -Seite ganz unten findet ihr meine Lieblingsvideos von Tricks mit zwei Hunden. Aber es gibt noch viel, viel mehr.   Ich habe meine Lieblings-Trick-Trainerin Anne eingeladen, mir und Euch und uns zu ...

Weiterlesen »

Heute will ich Euch einmal zeigen, wie ihr Eurem Hund am besten beibringt, auf Euren Arm zu springen. Ihr wisst schon, beim Jubel nach dem Agility-Turnier ist das unerlässlich! Aber auch sonst ist es ziemlich witzig – Habca macht das Riesen-Spaß. Wichtig ist, dass Ihr diesen Trick wirklich unter Signalkontrolle kriegt – das heißt, der Hund sollte ihn nur machen, wenn ihr es sagt. Genauso wichtig, und damit in Zusammenhang stehend: Ihr müsst Euren Hund immer ...

Weiterlesen »

Erst war mein Mann krank, dann ich, dann wieder mein Mann. Unter meinen Kunden geht es auch um. Andere sind gesund, aber im Vorweihnachtsstress. Wenn man elend und/ oder mit wenig Zeit spazieren geht, und den Hund trotzdem ein wenig bespaßen will, fällt einem manchmal gar nichts ein, was man machen könnte. Ich habe mal fünf Mini-Spiele für Euch gesammelt, die mit wenig Aufwand, wenig Vortraining und wenig Kraft (des Menschen) umzusetzen sind. Viel Spaß ...

Weiterlesen »

Im Kinder-Herbstferienkurs haben wir dieses Jahr Bilder zusammen mit den Hunden gemalt. Ich hatte eine Anleitung in dem (auch sonst sehr empfehlenswerten) Buch “101 Hundetricks für Kids: Kinderleichte Tricks, Spiele und Basteleien” von Kyra Sundance entdeckt, und das erstmal mit Habca und Rike ausprobiert. Zuerst bekleckst der Mensch eine Leinwand mit (relativ viel) Farbe. Ich habe Acrylfarbe genommen, mit den Kindern habe ich mich für auswaschbare Fingermalfarbe entschieden. Dann bedeckt man die Farbe mit mehreren Schichten ...

Weiterlesen »