Natürlich haben die Hundemädchen und ich nicht auf unsere Intelligenzspiele verzichtet, während wir Besuch hatten! Mit mehren Hunden mache ich das so: entweder einer ist dran, alle anderen warten im Sitz oder Platz oder z.B. auf einer Decke oder in einer Box – und werden dabei auch belohnt oder alle haben gleichzeitig etwas zu tun, mit räumlichem Abstand meine zwei lasse ich auch gemeinsam an einem Spielzeug arbeiten. Das Spiel und das darin enthaltene Futter sind dann nicht ...

Weiterlesen »

  Habt ihr euch schonmal überlegt, warum ihr eure Hunde trainiert?  Ich habe ja vor kurzem darüber geschrieben, dass ich Hunden mehr Freiheit wünsche. Trotzdem würde ich meine Hunde als gut trainierte Hunde bezeichnen, und ich trainiere beruflich Hunde. Ist das nicht ein Widerspruch? Nein, ich glaube, unseren Hunden möglichst viel Freiheit zu lassen, und sie gut zu trainieren, geht Hand in Hand. Und ich glaube, dass daraus die Verpflichtung folgt, tierschonend und effizient zu trainieren. Warum also trainiere ich ...

Weiterlesen »

Nachdem ich berichtet habe, mit wie vielen kleinen Gesten Hunde ihren Menschen ihr Zusammengehörigkeitsgefühl zeigen, kann man fragen, wie eigentlich Menschen diese Gesten erwidern können. Gerade wenn die Zeiten zwischen Mensch und Hund schwierig sind, kann es wichtig sein, dem Hund vermehrt zu zeigen, dass man zusammengehört. Hier ein paar Ideen, wie man das machen kann: Kontaktliegen. Kontaktliegen muss nicht Kuscheln oder Streicheln heißen, was manche Hunde gar nicht so gern mögen. Kontaktliegen heißt genau das, wonach ...

Weiterlesen »

Hunde und Menschen sind soziale Lebewesen, sie kommunizieren (fast) den ganzen Tag.  Wer üben will, Hunde besser zu verstehen, hat deshalb viel Übungsgelegenheit. Schwierig macht es nur, gerade am Anfang, dass Hunde so schnell sind. Ich lasse meine Kunden deshalb mit Fotos anfangen, dann kann man Videos, und dann das echte Leben. Videos kann man nämlich mehrmals angucken, oder in Zeitlupe.   Manchmal filme ich irgendeine Interaktion zwischen meinen zwei Hündinnen – und staune dann oft selbst. ...

Weiterlesen »

Habt Ihr schonmal von “American K9 Nosework” gehört? Das ist ein Hunde-Sport, der in Deutschland noch fast unbekannt ist. Vielleicht, so mein Verdacht, weil es eine Reihe anderer marktbeherrschender Nasenarbeits-Sportarten gibt: z.B. ZOS® und SniffleDog. Viele von Euch machen wahrscheinlich mit dem Hund auch ähnliche Such-Spiele, ohne dem ganzen einen Namen zu geben, z.B. nach Teebeuteln suchen, dabei vielleicht Teesorten unterscheiden, oder einfach Leckerli oder das Lieblingsspielzeug suchen.   Diensthunde –  z.B. Sprengstoffsuchhunde, Zollhunde, Drogensuchhunde – fangen auch so ...

Weiterlesen »

Für die Art, wie ich Hunde trainiere, ist es wichtig, Hunde unterschiedlich belohnen zu können. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass “mit Belohnung arbeiten” hieße, “mit Futter/ Leckerchen arbeiten”. Es geht nicht ums Futter, es geht um das Gefühl im Hund.     Was eine Belohnung ist, entscheidet ganz genau einer: der Hund. Der Mensch kann entscheiden, was davon er benutzt oder nicht benutzt, aber wenn der Hund Streicheln in der Situation doof findet, dann ist Streicheln ...

Weiterlesen »

“Tricks”, das sind all diese lustigen Kleinigkeiten, die erstmal gar keinen Sinn zu haben scheinen, die einfach Spaß machen, die manchmal aber auch total gesund oder nützlich sind. Tricks machen Spaß! Noch mehr Spaß machen nur Tricks mit zwei Hunden! Auf meiner “Tricks und Spiele” -Seite ganz unten findet ihr meine Lieblingsvideos von Tricks mit zwei Hunden. Aber es gibt noch viel, viel mehr.   Ich habe meine Lieblings-Trick-Trainerin Anne eingeladen, mir und Euch und uns zu ...

Weiterlesen »

Im ersten Gespräch mit neuen Kunden frage ich immer: “Was macht ihr so mit eurem Hund? Was spielt ihr?”. Oft wird natürlich “Bällchenwerfen” geantwortet. Ich selbst entwickle mich gerade ( – dank Ute Blaschke-Berthold, wie so vieles in meinem Trainerleben) vom Bällchenwerfverteufler zum Nagutabundan-Werfer. Aber das entscheidende ist doch: schaut und überlegt mal ob das Eurem Hund wirklich Spaß macht   ob das Euch wirklich Spaß macht ob es wirklich ein “Spiel” ist Ich glaube nämlich, viele Menschen werfen ...

Weiterlesen »

Habt ihr letzte Woche meinen Newsletter zu den aktuellen Angeboten bekommen? Wenn nicht, müsst Ihr Euch möglicherweise noch anmelden. Dann bekommt ihr so etwas hier etwa 1x im Monat in eure Inbox:

Weiterlesen »

Ich schreibe ja regelmäßig Dossiers für die Dog’s Avenue. Gestern ist mein neuester Artikel erschienen: “Mehr Zeit für uns”. Zum Zeitpunkt des Erscheinens ist es ja immer schon ein bisschen her, dass ich das geschrieben habe, und ich muss sagen: ich war bei Wieder-Lesen ganz angetan von all den Anregungen! Ich finde, dafür sind Zeitschriften gut: um Lust zu machen. Auf Hundetraining, Umräumen, Gartenarbeit, Shoppen gehen, Basteln.  Die Dog’s Avenue gibt es oft bei Rewe und ...

Weiterlesen »