Ideen für Zuhause

 

Den Hund drinnen beschäftigen, zusammen Spaß haben, Neues lernen – dazu fehlen einem manchmal die Ideen oder auch der äußere Anstoß. Gerade im Winter, wenn es ständig dunkel ist, biete ich Ihnen gerne Anregungen, was man drinnen mit Hund alles machen kann – seien es kleine Tricks, Problemlösungsspiele oder selbst gebastelte Spiele.

Nutzt doch diese Seite als Start einer eigenen Recherche, denn zuhause kann man die tollsten Sachen einfach selber mit seinem Hund machen.  Und wenn Ihr Fragen habt oder Hilfe braucht, meldet Euch.

  

Tricks 

Eigentlich ist jedes Signal ein “Trick”. Ich mag an “Tricks”, dass Mensch und Hund viel mehr Spaß daran haben, als wenn wir das Ganze “Gehorsam” nennen. Da darf man sich selbst ruhig ein bisschen aus-tricksen!

Ein paar relativ einfache Tricks wären zum Beispiel:

  • Sitz
  • Platz
  • Platz mit abgelegtem Kopf („down“)
  • Kopf auf den Boden oder Gegenstand legen
  • Mensch umkreisen (linksrum oder rechtsrum)
  • einen Gegenstand umrunden
  • im Kreis um sich selbst drehen (linksrum oder rechtsrum)
  • rückwärts laufen
  • “Fuß gehen”: links am Bein, rechts am Bein, zwischen den Beinen, frontal vor dem Menschen, hinter dem Menschen, vor oder hinter dem Menschen mit Blickrichtung weg vom Menschen 
  • Acht(en) um die Beine des stehenden Menschen
  • Pfote geben
  • Winken
  • Pfote auf Knie
  • Rolle
  • auf Vorderbeinen stehen
  • auf Vorderbeinen laufen
  • auf Hinterbeinen stehen
  • auf Hinterbeinen laufen
  • über Arm/ Bein des Menschen springen
  • auf den Rücken springen
  • auf den Arm springen
  • Slalom durch die Beine während Mensch geht
  • Bellen
  • am Menschen Hochspringen/ Hochsteigen/ Hochklettern
  • ohne Mensch Hochspringen
  • “Rückwärts einparken”: Hund mit dem Po zuerst durch gegrätschte Beine einmal hindurch
  • Kriechen
  • “Kuckuck”: unterm Arm durch gucken
  • “Männchen” machen (im Sitzen)
  • “Schäm Dich”
  • Spanischer Schritt
  • Stell dich tot
  • Verbeugen
  • Vorderfüsse auf einen Gegenstand stellen
  • mit Hinterbeinen auf einen Gegenstand steigen 

Wenn ihr jetzt direkt selber loslegen wollt: Viele Anleitungen findet ihr z.B. hier bei Spaß mit Hund.

Darf es schwieriger werden? Hier findet Ihr meine Lieblings-Tricks-Videos bei Youtube.

Trickdogging ist für junge und ältere Hunde gleichermaßen eine schöne Möglichkeit, geistig gefordert zu werden und dabei eine Menge Spaß zu haben.

Tricks für mehrere Hunde

Besonders spaßig finde  ich Tricks, die ich mit meinen beiden Hunden gemeinsam einstudieren kann. 

Schaut Euch das an: 

 

Tricks & Co in meinem Blog

Um passende Artikel in meinem Blog zu finden, suchen Sie nach einem passenden Stichwirt, oder surfen Sie hier zur  Kategorie “Klickern“,  ”Spielen und Spielzeug“,  ”Spielnachmittag” oder  ”Tricks“. 

 

Meine You-Tube Empfehlungen

 

 

Spielzeug

Ich liebe Intelligenzspielzeug für Hunde! Man kann vieles selber basteln und die schönsten und tollsten Sachen kaufen.  Intelligenzspielzeug funktioniert nach dem Muster “Wie kriege ich das Futter da raus”. Es beschäftigt den Hund, fördert Geduld, Durchhaltevermögen, das Einüben verschiedener Strategien mit Pfote, Maul und Nase. Oft muss das Leckerchen erst erschnuppert werden. An anderen Sachen kann man sich durch Schlecken, Kauen und Herumschmeißen auch mal abreagieren. Man kann kompliziertere Spielzeuge trainieren, oder den Hund ausprobieren lassen. Bei letzterem sollte man allerdings den Erfolg gut steuern können, damit der Hund nicht zu frustig und erregt wird.  

Ich zeige Euch mal, was die Hundemädchen und ich gern spielen:

  • Kong
  • Schnüffelteppich
  • Kullerball
  • Flaschendrehen (Trixie “Turn Around”, man kann auch Löcher in Plastikflaschen bohren und sie auf einer Schnur auffädeln)

  • Fächer aufschieben
  • Schubladen aufziehen
  • Schubladen zumachen

  • Memory Trainer (Trixie)

  • der Kong Wobbler (Stehaufmännchen)

 

 

Anleitungen & Ideen online finden (bitte draufklicken)

spassmithundbanner

dogityourself

doginmotion

Besondere Empfehlung: die Online-Kurse von Imke Niewöhner

Inspirierende Videos auf einem Blog: http://weblog.claudiaspike.de/videos/indoor-beschaftigung/

 

 

Und was haben Sie für Ideen und Wünsche?

 - wünschen Sie sich Unterstützung bei der Beschäftigung zuhause, beim Lernen von Tricks?

- möchten Sie Ihren Hund und ein paar Freunde mit einer Hunde-Geburtstagsparty überraschen?

- oder haben Sie eine ganz andere Idee, bei der ich Sie unterstützen kann?

Melden Sie sich bei mir, ich bin gespannt auf Sie und Ihren Hund!