An der Leine gehen

muss man lernen

Ein weit verbreiteter Grund, den Spaziergang nicht zu genießen, ist Leineziehen.

An der Leine gehen muss man (hund) lernen!

 

Haben Sie schon alles probiert, von Gutzureden und Leckereien über Antiziehgeschirre und Wutanfälle? Als wandelnder Tauzieher spazieren zu gehen, macht niemandem Spaß – auch Ihrem Hund nicht.

Hinzu kommt: Ungeübtes Leinegehen ist ein massiver Stressor, der zum Beispiel für Probleme mit der Artgenossenbegegnung oft mitverantwortlich ist.

Die gute Nachricht ist: An der Leine gehen kann man lernen. Menschen und Hunde.

Die schlechte Nachricht: Für viele Hunde und Menschen ist es nicht ganz so einfach. Aber mal ehrlich: Wenn es mit „bleib halt stehen, wenn er zieht“ getan wäre, gäbe es nicht so viele Menschen, die das Problem nicht in den Griff kriegen. Oder so viele Bücher über Leineziehen. Oder so viele Hundeschulen.

Leine3Was Sie brauchen und können müssen, um mit Ihrem Hund angeleint gehen zu können:

  • ein Geschirr, das ihrem Hund wirklich passt, und das er ok findet
  • eine nicht-zu-kurze Leine, je nach Hund 2m oder 3m, die Sie mögen, die gut in der Hand liegt
  • einen Plan, was und wie Sie trainieren wollen, was Sie tun, wenn etwas nicht klappt, und was wann dran ist
  • eine Alternative für die Zeiten, in denen Sie mit Ihrem Hund unterwegs sind, aber nicht trainieren: wie soll ihr Hund das unterscheiden?
  • leckere kleine Futterstückchen und eine angemessene Technik, diese zügig in ihren Hund zu befördern (das geht fast nur mit einem Futterbeutel/ Futtertasche o.ä. gut)
  • bei sehr kleinen Hunden ist oft ein Targetstab hilfreich
  • einen Clicker oder ein Markerwort und die Kenntnis und Fähigkeit und Fingerfertigkeit, das richtig einzusetzen
  • Zeit, Fleiß und Disziplin auf Seiten des Menschen
  • einen Hund, der körperlich und geistig in der Lage ist, das zu tun, was Sie von ihm möchten (der z.B. nicht furchtbar dringend auf Klo muss, total gelangweilt oder übererregt ist, usw.)
  • eine Umgebung, in der Sie und ihr Hund in der Lage sind, das Training durchzuführen

Empfehlenswerte Videos zu Leinenführigkeit auf Youtube:

Empfehlenswerte Bücher (ich habe einiges zur so genannten Leinenaggression gleich mit dazu getan):

 

Mein Angebot bei Freiburg im Breisgau:

Leinenführigkeit trainiere ich aktuell nur im Einzeltraining. Wenn es wieder einen Workshop gibt, finden Sie die Informationen hier.