Mantrailen macht so viel Spaß – was liegt da näher, als es auch noch an einem besonders schönen Ort zu tun, und mit anderen schönen Dingen zu verbinden! Dieses Wochenende dient dem gemeinsamen Spaß von Mensch und Hund, dem Ausspannen, Ankommen im Hier und Jetzt – und dem gemeinsamen Lernen über Training, übers Spurenlesen, über uns und unsere Hunde.

Der Oktober gilt als die schönste Reisezeit hier im Markgräfler Land.

Anreise, Unterkunft und Verpflegung bitte selbst organisieren, Unterkünfte kann ich bei Bedarf gern empfehlen, siehe auch die Links hier. Denken Sie auch an die Möglichkeit, früher anzureisen oder länger zu bleiben – es gibt viel zu sehen und zu tun hier in der Gegend!

Programm:

Wir starten am Freitag um 17h mit einer kleinen Weinprobe und gemeinsamen Abendessen. Wer vorher schon anreist, ist herzlich eingeladen zu einem Entspannungs-Trail-Kennenlern-Spaziergang.

Am Samstag trailen wir ausführlich je nach Kenntnisstand, wir haben auch die Möglichkeit, uns aufzuteilen. Alle Trailprobleme können nach Absprache trainiert werden, wer etwas ganz bestimmtes will, sagt mir am besten schon vorher bescheid. Auch Anfänger sind willkommen. Wir picknicken mittags gemeinsam in den Weinbergen (wenn das Wetter mitmacht, sonst Alternative) und lassen den Tag abends mit gutem badischem Essen gemeinsam ausklingen.

Am Sonntag wollen wir mit den Hunden ein kleines Trail-Abenteuer erleben – denn nichts ist besser für die Beziehung als gemeinsam bestandene Abenteuer. Die Trails plane ich so, dass sie jedes Team wieder ein Stückchen weiterbringen.

Wir enden am späten frühen Abend, am Besten sagt ihr mir Bescheid, wann ihr losfahren müsst.

Kosten: für 1 Hund mit 1 Mensch, ohne Anreise und Verpflegung, inkl. Mantrailen (Gruppentraining in kleinen Gruppen),   Weinprobe am Freitagabend, ohne zusätzliches Freizeitprogramm: 225€ inkl. MWSt. Begleitpersonen auf Anfrage.

 

Anmeldung bitte per Email:

 

 

Mantrailing-Trainer*innen-Coaching

Ich trainiere seit über zehn Jahren Mantrailer, in den Frankfurter Jahren waren es bis zu sechs Gruppen wöchentlich. Diese Erfahrung gebe ich jetzt gerne weiter.

Wenn du selbst Hundetrainer*in bist (oder wirst), und Mantrailing-Gruppen anbietest, zeige ich dir an diesem Wochenende:

  • wie ich Trails lege, um das Such-Team weiterzubringen
  • auf was ich bei der Auswahl von Locations achte
  • wie ich Trails nachbespreche und dokumentiere

Zusätzlich gibt es zwei Stunden Zeit, um deine Fragen zu besprechen. Du kannst mit deinem eigenen Hund teilnehmen, wenn der gut (im Auto?) warten kann, oder du konzentrierst dich ganz aufs Trainersein. 

Kosten fürs Trainer*innen-Coaching,  wenn du ohne Hund kommst: 99€

Aufpreis auf den Seminarpreis, wenn du mit deinem Hund am Seminar teilnimmst und zusätzlich das Trainer*innen-Coaching in Anspruch nimmst: 49€

 

Danke noch einmal für das schöne Wochenende – toll konzipiert, hat riesig Spaß gemacht und ganz nebenbei haben wir viel gelernt.

Wiebke, Teilnehmerin 2019

Das Wochenende im Markgräfler Land „Mantrailen und Genießen“ war für mich und meinen Tibet Terrier eine tolle Erfahrung. Wir haben das erste Mal getrailt.
Bewegung in der wunderschönen Umgebung, Spaß und Lernen mit den Hunden, das leckere Essen und die Weinprobe  sind eine perfekte Ergänzung!
Inge, Teilnehmerin 2019

Alles übers Mantrailen mit mir findet ihr hier auf http://www.diehundephilosophin.de/mantrailing-und-pettrailing/ .

 

Bildquelle unterstes Bild: Werbegemeinschaft Markgräflerland, oberstes Bild: https://world-of-juli.com

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken